Kinderakrobatik

Für die lustvolle Begegnung und Stärkung von Nähe und körperlicher Sicherheit sind akrobatische Übungen ein besonders schönes Erfahrungsfeld.

Kinderakrobatik

Kinder haben schon lange ihre Eltern als "Klettergerüste" entdeckt.

Ob Sonntags morgen im Bett, auf einer Wiese oder auf dem Teppich im Wohnzimmer: an vielen Orten bietet sich die Möglichkeit miteinander Gleichgewicht und Körperwahrnehmung zu erproben.

Eine gute Möglichkeit dies weiter zu entwickeln ist die Akrobatik von Eltern mit Kindern und von Kindern untereinander.

Der wichtige Unterschied zum Klettergerüst auf dem Spielplatz ist die Auseinandersetzung und körperliche Nähe mit einer anderen Person.

Kinder und Eltern können dabei Fähigkeiten wie Körperspannung, Gleichgewicht, Beweglichkeit und Mut trainieren, die in vielen Lebenslagen von Bedeutung sind.

Eltern und Kinder sollen angeregt werden die Grundtechniken akrobatischer Übungen zu erlernen, um eine Basis für das Experimentieren zu Hause zu haben.

Kinderakrobatik

Nach dem Erwerb von Grundtechniken der Akrobatik können Kinder dann in einem weiteren Angebot auch lernen zusammen verschiedene akrobatische Figuren einzuüben.